Ihr Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

eGK-PC-Tastaturen für elektronische Gesundheitskarten eGK

Nicht mehr als Neugerät verfügbar - nur noch als AustauschgerätPreis auf Anfrage
 
 
 
 
 
 

eGK PC-Tastaturen mit Kartenleser für das deutsche Gesundheitswesen

Die hier vorgestellten PC-Tastaturen dienen zum Einlesen elektronischer Gesundheitskarten (eGk) in Praxisverwaltungsprogramme und Krankenhausinformationssysteme. Die in dieser Kategorie vorgestellten Tastaturen sind als eHealth-Tastatur von der gematik zertifiziert und verfügen über die geforderten Sicherheitsstandards.

Die eHealth-Tastaturen werden über ein USB-Kabel  mit dem Praxis-PC verbunden. Um die Funktionalität mit dem Praxisverwaltungsprogramm (PVS) sicherzustellen, muss die Tastatur über die im Lieferumfang enthaltene Treiber CD installiert werden. Zudem muss im Praxisverwaltungsprogramm (PVS) eingestellt werden, dass die Krankenversichertendaten über die Tastatur eingelesen werden sollen. Die eGK-Tastaturen verfügen über keine Speicherfunktion, die Übertragung der Patientendaten erfolgt unmittelbar nach dem Einstecken der Gesundheitskarte bzw. der Krankenversichertenkarte in den dafür vorgesehenen Kartenslot.

Die eGK-Tastaturen sind mit einem weiteren sogenannten Full-Size-Kartenslot  ausgestattet, der jedoch derzeit noch nicht zum Einsatz kommt. Dieser Slot ist für den ärztlichen Heilberufsausweisvorgesehen, der bei zukünftigen Anwendungen der elektronischen Gesundheitskarte Verwendung finden wird, ebenso wie zwei kleinere Kartensteckplätze. 

Bei Fragen zu allen stationären eGK-Lesegeräten rufen Sie uns gerne an unter der Telefon-Nummer 040/84 87 87 87.

 
Zum Seitenanfang