Ihr Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Mobile eGK-Lesegeräte für elektronische Gesundheitskarten

Mobiles eGK-Lesegerät ORGA 930 plus eGK für das deutsche Gesundheitswesen
Brutto-Verkaufspreis: 279,65 €
Netto-Verkaufspreis: 235,00 €
MwSt.-Betrag: 44,65 €
 
ORGA 930 M Plus eGK - Mobiles Lesegerät
 
 
 
 
 
Zemo VML GK2 mobiler Kartenleser
Brutto-Verkaufspreis: 268,94 €
Netto-Verkaufspreis: 226,00 €
MwSt.-Betrag: 42,94 €
 
Mobiles Chipkartenlesegerät der Ausbaustufe 1+.
 
 
 
 
 
Firmware-Update Karte für ORGA 930 M
Brutto-Verkaufspreis: 34,51 €
Netto-Verkaufspreis: 29,00 €
MwSt.-Betrag: 5,51 €
 
Firmware-Update-Karte für ORGA 930 M
 
 
 
 
 
 
Firmware-Update Karte für ORGA 920 M Plus
Brutto-Verkaufspreis: 34,51 €
Netto-Verkaufspreis: 29,00 €
MwSt.-Betrag: 5,51 €
 
Firmware-Update-Karte für ORGA 920 M Plus
 
 
 
 
 
Mobiles Chipkartenlesegerät der Ausbaustufe 1+. Nur noch als Austauschgerät verfügbar - Preis auf Anfrage
 
 
 
 
 
 

Mobile eGK-Lesegeräte für das deutsche Gesundheitswesen

Mobile eGK-Lesegeräte sind in der Lage, elektronische Gesundheitskarten (eGk) und Krankenversichertenkarten (KVK) zu speichern. Alle in dieser Kategorie vorgestellten Kartenleser sind von der gematik zertifiziert und verfügen über die geforderten Sicherheitsstandards. Einsatzbereiche für mobile Chipkarten-Lesegeräte sind ärztliche Notdienste, Hausbesuche oder die mobile Versorgung in Pflege- oder Altersheimen.

Die im mobilen Kartenleser gespeicherten Versichertendaten werden nach der Übertragung ins Praxisprogramm automatisch im Lesegerät gelöscht. Die Lesegeräte ORGA 920 M plus eGK, ORGA 930 M eGK, CARD STAR/memo3 und das Zemo VML GK2 können über ein spezielles Verbindungskabel unmittelbar an einen 24-Nadeldrucker angeschlossen werden. So können direkt aus dem mobilen Lesegerät gespeicherte Patientendaten auf ärztliche Formulare, wie Rezepte oder Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen gedruckt werden.

Die mobilen Lesegeräte sind zudem ein ideales Ersatzgerät für den Fall, dass das stationäre Lesegerät ausfallen sollte. Da in diesem Falle ein Austauschgerät per Versandservice mindestens einen Tag unterwegs ist, besteht so weiterhin die Möglichkeit, Gesundheitskarten von Patienten entgegenzunehmen. Der Umgang mit dem mobilen Lesegerät sollte in jedem Falle zuvor getestet werden.

Bei Fragen zu allen mobilen eGK-Lesegeräten rufen Sie uns gerne an unter der Telefon-Nummer 040/84 87 87 87.

 
Zum Seitenanfang