Ihr Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

CARD STAR/medic2 6220-4

 
eGK-Lesegerät Celectronic CARD STAR/medic2 Modell 6220-4Celectronic CARD STAR/medic2 Modell 6220-4
PDF
 
 
Artikelnummer: 60129
Gerät zur Zeit nicht lieferbar - nur als Austauschgerät im Tausch gegen defekte Geräte verfügbar - Preis auf Anfrage! Tel. 040/ 84 87 87 87
 
 
 
 
2-3d.gif
 
 
 
 

CARD STAR/medic Modell 6220-4 - eGK-Lesegerät für Elektronische Gesundheitskarten

Das CARD STAR/medic2 Modell 6220-4 ist ein zertifiziertes eHealth-BCS-Terminal nach Spezifikation der gematik, BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie) und TÜVIT. Das Lesegerät hat zwei Full-Size Kartenslots, die sich oberhalb des Displays befinden. Der vordere Slot ist für die Gesundheitskarte, der hintere Slot für den Heilberufsausweis, der jedoch erst in der geplanten Telematik-Infrastruktur zum Einsatz kommt. 

Das medic2 kann sowohl über ein serielles Kabel als auch über USB angeschlossen werden. Beide Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Werksseitig ist das eGK-Lesegerät auf den seriellen Betrieb eingestellt und muss über das Terminalmenü ggflls. auf die USB-Schnittstelle umgestellt werden. Vor der Inbetriebnahme ist auf dem Praxis-PC ein Treiber zu installieren, damit das Terminal erkannt wird. Der Treiber wird bei Neubestellung auf einer CD mitgeliefert, kann jedoch auch von der webseite des Herstellers heruntergeladen werden.

Nach dem ersten Einschalten des Terminals erfolgt per Display-Anzeige die Aufforderung, einen Admin-Pin zu vergeben. Dies erfolgt über die Bedientasten de CARD STAR/medic2. Die Admin-Pin besteht aus einer frei wählbaren, achtstelligen Ziffernfolge. Die Admin-Pin wird im Falle eines Firmware-Updates und bei Änderungen von Menü-Einstellungen wieder abgefragt. Daher ist es notwendig, diese Pin-Nummer sorgfältig aufzubewahren. Ist der Admin-Pin verloren, ist die volle Funktionsmöglichkeit des Terminals nicht mehr gegeben. Ein Geräte-Reset ist in jedem Falle kostenpflichtig und zeitaufwändig.

Das Card Star medic2 verfügt über eine Dockingstation an der Gehäuserückseite. Hier kann das mobile Lesegerät des Herstellers, das CARD STAR/memo3, durch einfaches Aufstecken angeschlossen werden. So werden die gespeicherten Versichertendaten des mobilen eGK-Lesegerätes über das stationäre medic2 an den Praxis-PC übertragen.

  


Besondere Merkmale des CARD STAR/medic2 Modell 6220-4:
- 2 Full-Size-Kartenslots
- Beleuchtetes Display mit zwei Zeilen / 16 Zeichen
- Aufnahme für Mobilgerät CARD STAR/memo2 oder memo3 mit Ladefunktion
  und Infrarot-Datenübertragung
- Serielle RS232-Schnittstelle
- Full-Speed-USB-Schnittstelle
- LAN Anschluss


Abmessungen des CARD STAR/medic2 Modell 6220-4: 190 x 105 x 98/109 mm (L x B x H).

Im Lieferumfang des CARD STAR/medic2 Modell 6220-4 sind alle benötigten Kabel, sowie Netzteil, Installations- CD und die Bedienungsanleitung enthalten.


 

Serviceinformationen zum CARD STAR/medic2 Modell 6220-4

 

Hotline-Hilfe: 040/ 84 87 87 87

 

 

Technische Daten zum CARD STAR/medic2 Modell 6220-4


Kartenleser
-Zwei Kartenleser für Standard-Chipkarten
-Ausführung mit einem Einsteckleser (für eGK) und einem automatischen
Auswurfleser für HBA mit mechanischer Verriegelung
-Zwei seitliche Plug-In-Leser (z. B. für Institutskarte SMC)
-Lebensdauer 200.000 Steckzyklen für Einsteckleser
Sicherheit
-ADMINreset-Verfahren ohne Einsenden des Gerätes bei vergessener
Administrator-PIN (kostenpflichtig)
System
-32Bit-ARM-Prozessor
-Echtzeituhr
Anzeigen
-Beleuchtetes Display mit zwei Zeilen / 16 Zeichen (alphanumerisch)
-Vier LEDs (eingeschaltet, Kartenzugriff, Sicherheitsmodus, Fehler)
-Akustischer Signalgeber (Beeper)
Tastatur
-Tastenfeld mit 21 teils farbigen Funktionstasten (10 numerische,
6 Funktions-, 4 Cursor- und eine Ein/Aus-Taste)
Speicher
-576 KB SRAM, 4,25 MB Flash
Schnittstellen
-Serielle RS232-Schnittstelle (max. 230,4 kBaud)
-Full-Speed-USB-Schnittstelle (USB 2.0)
-Ethernet 802.3 für LAN-Betrieb
-Integrierter Ethernet-Switch zum Durchschleifen des LAN-Anschlusses
(z. B. für PC, Drucker oder ein weiteres Terminal)
-Druckeranschluss über serielle Schnittstelle (z. B. EPSON LQ300+)
-Aufnahme für mobile CARD STAR Terminals mit Ladefunktion und Infrarot-Datenübertragung
Druckfunktion
-Formulargerechter Ausdruck der Versichertenstammdaten von KVK und eGK ohne PC
-Auswahlmöglichkeit Arzt / Zahnarzt (ab Version M1.52G)
-Druck von LANR und BSNR
Stromversorgung
-Externes Steckernetzteil

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
Zum Seitenanfang